top of page

Lass Deine Lebensenergie fließen

Aktualisiert: 17. Apr. 2023


Wir sind in unserem Leben vielen Toxinen / Giftstoffen ausgesetzt. Wir atmen sie ein. Wir nehmen sie über Fastfood zu uns. Und eigentlich reicht es schon, sich im Supermarkt von den Produkt-Versprechungen verführen zu lassen, denn etwa 3/4 aller Lebensmittel, die uns dort - teils als "gesund" - angeboten werden sind industriell verändert und enthalten chemische Zusätze, die uns nicht gut tun.


Sie können von unserem Körper, der für den Verzehr natürlicher Lebensmittel konzipiert ist, nicht verarbeitet werden. Und dann passiert es. So wie der Verpackungsmüll unserer Wohlstandsgesellschaft sich in Afrika und den Weltmeeren wiederfindet, werden die Toxine irgendwo in unserem Körper versteckt. Und wie in Afrika und den Weltmeeren wird es irgendwann zu viel und blockiert die natürlichen Abläufe.


Wie Du diese Einlagerungen - wir nennen sie ama (Schlackenstoffe) - in Deinem Körper erkennen kannst, welche Symptome es auslösen kann, darum geht es im nächsten Artikel.


Ein nachhaltiger Schritt wäre, Dich wieder natürlicher zu ernähren. Das ist Grundlage der ayurvedischen Ernährung. Ich bin immer wieder fasziniert, wie viel das tatsächlich bringt. Aber was ist mit den Umweltgiften, die wir leider auch in natürlichen Lebensmitteln, im Wasser und der Luft finden? Und so ganz auf Verpackung und Zusatzstoffe zu verzichten, ist auch nicht so einfach.


Da hilft es nur, regelmäßig den Körper bei seiner Entgiftung zu unterstützen.



Detox - Lass uns entgiften!


  • Dazu hast Du keine Zeit oder keinen Nerv?

  • Das gibt Dein Alltag nicht her?

  • Du weißt nicht wie, bei all den unterschiedlichen Angeboten?

  • Du hast mal gefastet und es war nicht lustig?

Verstehe ich! Dann lies jetzt bitte unbedingt hier weiter:


Die meisten Menschen denken bei einem Entgiften an Brühefasten nach Buchinger oder Basenfasten, weil dieses Ansätze weit verbreitet sind bei uns. Doch bei manchen Menschen führen diese Methoden zu Nebenwirkungen wie Schwindel, Kopfschmerzen, Launigkeit oder Konzentrationsschwäche.


Du könntest auch teure Nahrungsergänzungsmittel kaufen oder industriell gefertigte Pulver, von denen Du Dir einen Shake mixt. Es gibt inzwischen so viel da draußen. Detox ist gerade in aller Munde. Ein Riesengeschäft.


Es gibt unzählige Möglichkeiten zu entgiften und auch zu fasten. Wichtig ist nur eins:

Das Detox muss zu Dir passen! Zu Dir und Deinem Alltag!


Ich entgifte zum Beispiel gerade ganz Ayurveda-like mit Pippali (langer Pfeffer), ein sehr effizienter und medizinisch-therapeutischer Ansatz mit einem simplen Gewürz. Einem Teil meiner Klienten empfehle ich zu Beginn einfach täglich Ingwerwasser zu trinken. Das kann so effektiv sein, dass es bereits innerhalb von zwei Wochen Ergebnisse zeigt. Für andere gibt es einen Kräutermix aus Brennessel, Löwenzahn, Thymian und Pfefferminze, der auch noch lecker schmeckt. Und das sind nur einige Beispiele von völlig natürlichen, natur-verträglichen und auch nachhaltigen Möglichkeiten...



Aber da muss ich doch auf Essen verzichten oder Diät halten? Das schaffe ich nicht!


Herzlich Willkommen im Club!


Das brauchst Du auch nicht unbedingt! Du kannst, wie oben beschrieben, Deinen Körper durch bestimmte Gewürze und Kräuter bei der Entgiftung unterstützen. Oft sind es - wenn überhaupt - nur Kleinigkeiten, auf die meine Klienten direkt zu Beginn verzichten. Das hängt von Deinen Gewohnheiten ab. Aber die meisten, die sich für diesen Blog interessieren, ernähren sich per se schon nicht mehr so ungesund. Ernährungspläne wie bei einer Diät gibt es bei mir nie.


Und selbst wenn Du so richtig fasten möchtest, so gibt es aus ayurvedischer Sicht nur wenige Menschen, die beim Fasten wirklich auf Essen verzichten sollten. Alle anderen dürfen auch im Fasten bis zu drei mal täglich essen. Einfache Rezepte, toll vorzubereiten, superlecker, sättigend und gleichzeitig so easy für den Körper zu verdauen, dass er mit der übrig gebliebenen Energie entgiften kann. JA. So einfach ist das!


Es muss nicht viel kosten und es muss auch nicht kompliziert sein.


EASY DETOX eben. Das geht.


Deine aktuelle Konstitution bestimmt die Art des Entgiftens.

Du brauchst Dich also nicht für einen der Ansätze zu entscheiden. Es gibt einfache Fragen, mit denen wir im Ayurveda herausfinden, was jetzt gerade das Beste für Dich ist.


... und Dein Alltag bestimmt den Umfang. Und so passt es in jedes Leben. Auch in Deins.


Hol Dir Deine Lebensenergie zurück.


Den Körper durchzufegen ist nicht so schwer, wie Du denkst. ...und anschließend fließt sie wieder. Die Energie.


...und Du strahlst.


Von innen heraus. Ohne Make-up und Co. Deine Augen leuchten. Die Haut bekommt ihre gesunde Färbung und Reinheit. Die Körper kommt wieder in seine Kraft zurück, mit einem gestärkten Immun-System und einer gesunden Widerstandskraft gegen Stress.


 

Wie wäre es? Lass uns das Thema Detox doch ganz entspannt angehen. Am 4. Mai 2023 startet eine 5-Tage-Challenge, mit der ich Dir helfe, die für Dich richtige Art des Entgiftens zu finden. Und wenn Du magst direkt zu starten.


 

Grund genug, sich dem Thema ausführlicher zu widmen?


Hier findest Du mehr Artikel:

...weitere Artikel folgen. Melde Dich doch zum Newsletter an. Unten in der Fußzeile ist ein Link.

 

Bitte klick auf das Herzchen, wenn Dir der Artikel gefallen hat. So kannst Du mich unterstützen, mehr Menschen zu erreichen. Danke.

 

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page