top of page

Folgen von zu wenig erholsamen Schlafs

Zu wenig Schlaf kann mitunter fatale Folgen haben und wird gleichzeitig unterschätzt. Als ich noch im Immobilienfonds-Management tätig war, gehörte es fast schon zum guten Ton, erzählen zu können, dass man ja noch bis in die Puppen gearbeitet hat und nicht wirklich viel schlafen konnte.


Aber was passiert denn nun, wenn wir zu wenig schlafen. Im Hauptartikel zum Thema Schlaf "Erholsamer Schlafen" wurde es schon angerissen. Wir kommen unter Umständen nicht richtig in die Gänge, können uns nicht so gut konzentrieren und unsere Stressresilienz lässt irgendwann nach. Das sind oft die ersten Anzeichen.



Grundsätzlich liegt das jedoch auch an unserer Konstitution. Nicht jeder reagiert gleich.


 


Athletisch gebaute Macher und Manager, Menschen mit viel Feuerenergie (Pitta) haben in der Regel überhaupt kein Thema damit, morgens trotzdem in die Gänge zu kommen. Von 0 auf 100 in wenigen Sekunden sind sie sofort wieder einsatzbereit. Vielleicht spüren sie im Alltag, dass sie etwas schneller gereizt sind und ungehaltener reagieren als sonst. Das ist ja ohnehin ihre Achillesferse.


Zu wenig Schlaf ist jedoch auch eine der Ursachen für Bluthochdruck. Andere sind anfällig für Hautkrankheiten und bekommen leichter rote Flecken. Oder aber der Körper kommt mit Verletzungen nicht mehr klar und es entstehen entzündliche Prozesse.


Dabei sind es gerade diese Menschen, die glauben, sie könnten auch mit nur fünf Stunden Schlaf in der Nacht auskommen. Sie kommen ja morgens gut raus. Den Zusammenhang zu oben genannten Ungleichgewichten können und wollen sie oft nicht sehen und erkennen es dann oft erst, wenn es zu spät ist.


 

Die Menschen, die es am ehesten bemerken, dass sie ein Schlafproblem haben, sind die zierlichen, oft auch dünnhäutigen, kreativen, kommunikativen und bewegungsfreudigen Menschen mit viel Windenergie (Vata). Aufgrund ihrer von Haus aus vorhandenen Unruhe brauchen sie Regeneration wie kein anderer und merken entsprechend schnell, wenn diese ihnen fehlt.


Konzentrationsschwäche, Schmerzen, eine erhöhte Infektanfälligkeit und Verletzungsgefahr, was den Bewegungsapparat angeht, sind nur die ersten Symptome, die auftreten können.


 

Nur die stämmigen, wohlgeformten Felsen in der Brandung, jene Menschen, die so schnell nichts umhaut (Kapha), sind weniger anfällig für dieses Thema. Sie schlafen unfassbar gerne und auch viel und kommen auch von Haus aus leichter in die Entspannung. Sie haben eher ein Thema mit zu viel Schlaf, dass sie träge machen kann bis hin zu Depressionen.


In der Folge können sie an Gewicht zulegen und kommen tatsächlich durch die Trägheit auch nicht gut raus morgens.


Doch auch sie sind im Zweifel nicht davor gefeit. Nur weil sie lange schlafen, heißt das noch lange nicht, dass sie auch gut schlafen. Auch hier gilt es, sich gut zu beobachten.


 

Im Ayurveda gehen wir davon aus, dass die Feurigen (Pitta) unter uns etwa 7 Stunden Schlaf pro Nacht benötigen. Die Windigen (Vata) kommen mit weniger aus. Die Felsigen (Kapha) benötigen mehr.


Als Faustregel gilt eine Regenerationszeit von 8 Stunden pro Tag. Den Hauptanteil sollte der nächtliche Schlaf ausmachen, denn nachts wenn wir schlafen geschehen unfassbar tolle, lebenserhaltende und -verlängernde Dinge in unserem Körper. Kommen wir auf weniger als 8 Stunden sollten wir unbedingt tagsüber für Ausgleich sorgen. Das könnte das berühmte Powernapping (15 Minuten Schlaf nach dem Essen) oder eine Meditation sein.


Schlafen wir länger als 8 Stunden pro Nacht, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass im Körper etwas nicht stimmt, dass er ein erhöhtes Regenerationsbedürfnis hat. Du kennst das von einem grippalen Infekt oder anderen Krankheiten.


Was glaubst Du, welcher Typ bist Du? Und ist bei Dir alles im Lot oder möchtest Du da genauer hinsehen, um Ungleichgewichte und schlimmstenfalls Krankheiten als Folge zu verhindern.


 

Ist erholsamer Schlaf ein Thema für Dich?


Dann lade ich Dich herzlich ein!

Du lernst in mehreren Schritten noch mehr wissenswertes über gesunden Schlaf und erhältst praktische Tipps und Anleitungen, um Deinen Schlaf direkt zu verbessern.



 

Grund genug, sich dem Thema ausführlicher zu widmen?


Hier findest Du mehr Artikel:


 

Drück auf das Herzchen, wenn Dir der Artikel gefallen hat. So kannst Du mich unterstützen, mehr Menschen zu erreichen. Danke.

 

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page